ÜBERGLÜCK IST SELBSTGEMACHT

Die moderne Glücksforschung der Positiven Psychologie räumt mit zwei Irrtümern auf: wahres Glück ist weder eine Schicksalsfrage, noch liegt es in den Weltfluchten der boomenden Wohlfühl- und Entspannungsindustrie. Sondern Glück ist ein ganz persönlicher Schöpfungsakt, bei dem unter aktivem Einsatz der jeweils höchsten Begabung ambitionierte Ziele erreicht werden. Dann ...

Bore-out: Langeweile im Job blockiert den Flow zum Glück

Wer im Job dauerhaft unter Langeweile leidet, verliert den Zugang zu einer nachhaltigen Zufriedenheit im Arbeitsleben. Die nämlich entsteht durch den erfolgreichen Einsatz und die permanente Weiterentwicklung der höchsten persönlichen Begabung. Deshalb ist eine Tätigkeit, die die stärksten Talente nicht zur Entfaltung bringt, ein großes Unglück für ...

Mood-Magazine: Sanfte Schlingerkurse rund um wahres Glück

Aufmachung und Titel der Mood-Magazine verheißen pures Wohlbefinden: Flow, happinez, slow, Daphne’s Diary, Herzstück, ma vie – sie alle kreisen wie Satelliten um das große Thema Glück, stoßen aber nicht in sein Epizentrum vor. Denn wahres Glück – so die Erkenntnis der Positiven Psychologie –  findet man ...

Zunehmende Verrohung bedroht Glück und Wohlbefinden – das erfordert offensiven Widerstand

Die meisten spirituellen Glückssucher und Wellnessjünger sind eigentlich auf Rückzug gepolt: Rückzug aus dem Stress der turboschnellen Leistungsgesellschaft hin zu Entschleunigung, aus der entmenschlichten Technowelt ins heimelige Private, von materiellen Ambitionen hin zu spirituellem Reichtum. Angesichts der weltweiten Verrohung in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft kann diese Abtauch-Mentalität ...

Demet Taha: Das Glück liegt in der Nähmaschine

Das Entwerfen und Nähen eigener Modekreationen gehört zu den Hobbies, die ein Höchstmaß an persönlicher Erfüllung verheißen. Glücklich kann sich schätzen, wer das zu seinem Beruf machen kann – so wie Demet Taha, die seit über 10 Jahren im Belgischen Viertel von Köln Lingerie-Mode designt, herstellt und ...